beefbacon_rezept_gebeefter_ziegenkaese

beefbacon Rezept Gebeefter Ziegenkäse

    Ein weiteres Rezept ist eine Kombination aus Beef Bacon und Ziegenkäse. Aromen die verschmelzen, wir wünschen Euch viel Spaß beim nachkochen.

    Zutaten beefbacon Rezept – Gebeefter Ziegenkäse:

    Zutaten für den gebeeften Ziegenkäse:
    4 Scheiben feinster Mastercut Beef Bacon
    1 Ziegenkäse
    Öl zum Anbraten

    Zutaten für die Kartoffelpuffer:
    2 mittlere Kartoffeln
    1 kleines Ei oder 1 Eigelb
    1 gehäufter EL Haferflocken
    1 gehäufter EL Mehl
    1 TL Salz
    1 kleine Zwiebel fein geschnitten und etwas Abrieb von der Muskatnuss sowie Öl zum Anbraten

    Zutaten zum Anrichten:
    1 kleine Schale Apfelmus
    1 Rispe Johannisbeeren
    1 Handvoll Brombeeren
    1 Handvoll Blaubeeren
    1 Physalis

    Zubereitung:
    Kartoffeln schälen. Eine Schüssel mit einem Geschirrtuch auslegen. In die Schüssel die Kartoffeln mit der groben Seite einer Vierkantreibe reiben. Die Kartoffeln mit Hilfe des Geschirrtuchs fest auspressen. Mit 1 El Haferflocken, 1 kleinem Ei oder nur 1 Eigelb (je nach Feuchtigkeit der Kartoffeln), 1 EL Mehl, 1 TL Salz, der fein geschnittenen kleinen Zwiebel und etwas Abrieb von der Muskatnuss vermengen. Aus dem Teig 3 dünne Kartoffelpuffer formen und in heißem Fett von beiden Seiten knusprig anbraten. Warm stellen.

    4 Scheiben BEEF BACON gitterförmig auslegen, darauf den Ziegenkäse platzieren. Mit dem BEEF BACON ummanteln. Den gebeeften Ziegenkäse in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten anbraten.

    Zum Anrichten die 3 Kartoffelpuffer auf einem Teller verteilen, den gebeeften Ziegenkäse auf die Kartoffelpuffer platzieren. Einen Klecks Apfelmus auf den gebeeften Ziegenkäse setzen und mit den Johannisbeeren, den Brombeeren, den Blaubeeren und einer Physalis garnieren.

    Guten Appetit bei unserem beefbacon Rezept Gebeefter Ziegenkäse!